Toleranz und Nächstenliebe

Die er wohl gelebt hat, waren die Gründe, warum man Jesus von Nazareth gekreuzigt hat. Laut Auslegung der christlichen Kirche ist er für uns gestorben, Gott hat uns vergeben, und seitdem sind wir an der Startlinie erst einmal frei von Sünde.

Nun möchte der Zentralrat der Muslime zwei muslimische Feiertage in der Form gesetzlich verankert wissen, dass Muslime an diesen religiösen Feiertagen frei nehmen dürfen. Genau so, wie das evangelische Gläubige z.b. zum Reformationstag in Berlin dürfen.

Dort ist der Reformationstag kein gesetzlicher Feiertag mehr, sondern ein Feiertag, an dem ich mir unbezahlt frei nehmen darf. Und GENAU DAS! fordern eben die Muslime. Also mitnichten ein gesetzlicher Feiertag wie der Spiegel so schön vernebelnd schreibt.

Dem Herrn Wolfgang Bosbach der CDU fällt dazu ein, dass es in Deutschland keine muslimische Tradition gäbe. Seinem Kollegen Herrn Patrick Sensburg, dass man doch erst einmal die christlichen Feiertage schützen solle. Mit Blick auf Berlin gibt er zu bedenken, dass dies so nicht sein könne, an einem stillen Feiertag, mit den vielen Partys und so.

Lassen wir diesen Zusammenhang kurz wirken, und erinnern uns, welche Werte Jesus zu seiner Lebzeit vermittelt und gelebt haben soll.

Der würde sich doch, sofern er noch im Grabe wäre so schnell drehen, das man dafür 20 französische Atommeiler stilllegen könnte! Ich muss mich als Mensch schämen, den gleichen religiösen Grundwerten anzugehören wie diese beiden Menschen!

Auf der einen Seite feststellen, dass immer weniger Menschen Bock haben den Feiertag nach der katholischen Auslegung zu begehen, und mehr oder minder im gleichen Atemzug zu betonen, der muslimische Glauben hätte hier keine Tradition.

Und das zu einem Feiertag zum Gedenken an Jesus Christus seinen Tod!

Aber halt! Toleranz und Nächstenliebe soll man jedem Menschen entgegenbringen. Also ich wohl auch den Herren der CDU. Na gut. Dann halt nur ein Ratschlag an diese Menschen. Reden Sie doch bitte mal mit einem Priester Ihrer Religion, was er zu den Aussagen, in diesem Zusammenhang hält. Danke.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zentralrat-der-muslime-fordert-gesetzliche-islamische-feiertage-a-891385.html

http://islam.de/22113

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/9413/hunger-gefallt-mir-nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.