Sie brachte mich rein, und rettete mich in meiner schwersten Stunde

Ja, ich bin wieder auf freiem Fuße!
Ich war in der geschlossenen Station (27) im „Klinikum Ingolstadt“.

Das bin ich jetzt nicht mehr.

Der Tag heute wird recht stressig, weil ich habe nur bis heute Mittag Medikamentation erhalten habe.
Deswegen muss ich heute meinen Psychater in München (Hr. Dr. Rahm) „überfallen“.

Meine Frau fährt mich auch überall hin. Die schläft gerade noch ein bisschen. 07:30 ist Start hier in Ingolstadt!

Aber ich bin guter Dinge.
Das wird.

Versprochchen!!!

Gruß, euer Basti 😀