Kategorien
Allgemein

Die Mitmachkrise

So, dass wars :D.

Natürlich, die Ausgangsbeschränkungen gelten noch, manche Landesväter schießen aktuell noch weit über das Ziel hinaus, und die Grundfeste unserer Demokratie scheint in Gefahr.

Aber der Drops ist gelutscht, der Adler ist gelandet, Elvis has left the building.

Aktuell scheint alles noch furchtbar, schlimm, aufbegehrenswert!

Atmen Sie. Durch die Nase ein, durch den Mund aus. Wiederholen Sie das drei mal!

Es ist vorbei! Die Stimme der Vernunft ist wieder zu hören. Und! Sie war nie weg.

Ich halte die Reaktion unserer Kanzlerin, Dr. Angelika Merkel für einmalig in der Geschichte! Ich vermute das Söder sie dazu überreden konnte, alle anderen Bedenken über Bord zu werfen, und entgegen aller geltenden Gesetze zu HANDELN!

Das Corona-Virus Covid19 IST! gefährlich. Es hat eine unschöne Eigenschaft. Man kann Überträger sein, ohne sich selbst krank zu fühlen. Für ein Virus ein sehr sinnvolle, für uns Menschen dann eben eine sehr sehr gefährliche Strategie. Auch ist unbestreitbar, dass Covid19 schwere Verläufe produzieren KANN! ABER! Der Prozentsatz der schweren Verläufe, die Mortalität und die Letalität sind nach aktuellem Kenntnisstand nicht so dramatisch wie befürchtet, WENN! einfachste Grundlagen der Hygiene, wie sie Robert Koch aufgestellt hat beachtet werden!

Auch haben wir mit den Ausgangsbeschränkungen die Grundlagen dafür geschaffen, dass die Wissenschaft und die Politik ZEIT! hatten. Details an der Methodik des RKI kann man, in meinen Augen muss man diskutieren. Aber nicht zwingend JETZT!

JETZT ist die Information, dass die Krise vorbei ist, dass wir mit einem blauen Auge davongekommen sind die entscheidende. Sie gibt Hoffnung, sie ist wichtig für unsere psychische Gesundheit, und sie gibt mir Kraft mich weiter in Geduld zu üben.

Verstehen Sie das bitte nicht falsch! Ich halte es weiterhin für gegeben, dass wir ABSTAND HALTEN!. Ich halte es weiterhin für gegeben, dass wenn wir uns krank fühlen daheim bleiben, und wenn wir wirklich unbedingt raus müssen, weil uns kein Nachbar helfen kann, DANN! mit MUNDSCHUTZ!

Waschen Sie weiterhin Ihre Hände, wenn möglich desinfizieren Sie diese auch mal ab und an. Letzteres ist nicht zwingend notwendig, aber es schadet keinem.

Weil das macht diese Krise in meinen Augen so einzigartig. JEDER! konnte und hat am Gelingen der Überwindung mitgearbeitet! Neben den unbestreitbaren negativen Effekten, die der Lockdown verursacht hat überwiegen in meinen Augen die Positiven.

Wir haben Menschenleben gerettet. Die Politik hat sich die Vorgabe, Menschenleben NICHT! für den Markt zu riskieren, sondern die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung an vorderster Stelle zu sehen auf die Fahnen geschrieben.

Es ist aber, so denke ich auch, jetzt die Zeit die Ausgangsbeschränkungen zu lockern. Frau Merkel, haben Sie auch vertrauen in Ihre Bevölkerung! Wir haben jetzt über zwei Wochen lang gelernt richtig mit dem Virus umzugehen. Lassen Sie uns wieder raus zum Spielen ;).

Ich habe nichts geleistet. Ich habe mir die letzten sieben Tage extrem intensiv einen Kopf gemacht, fast Tag und Nacht im Internetverbracht, gelesen, zugehört, zugeschaut. Ich habe vielleicht ein bisschen früher den „AHA-Effekt“ gehabt. Nicht mehr und nicht weniger. Ich bin eben ein denkender Mensch. Streitbar, ängstlich, pedantisch, irre. Das letzte habe ich schriftlich ;).

Hier findet ihr noch meine Dankesrede an Frau Merkel auf Youtube von gestern Abend:
https://www.youtube.com/watch?v=eRUVRIuzX-U