Kategorien
Allgemein

Wer lieb bitte sagt, darf eventuell verkehren

oder auch: „Wer ficken will muss freundlich sein“.

Ich habe keine Ahnung wie man auf französisch flirtet. Aber auf deutsch bekomme ich das glaube ich mittlerweile ganz gut hin. Weil ich in letzter Zeit dann doch öfter mal gefragt werde „Wie bitte machst du das?“ hier meine Sammlung an Tips ;).

  1. Sei verdammt nochmal freundlich, und akzeptiere ein nein! Erwarte ein nein. Geh den Dialog durch, plane ihn, als wäre das Ergebnis negativ. DANN! und nur dann besteht die Changse das aus dem nein noch ein unterhaltsames Gespräch entsteht. Und damit weitere Möglichkeiten ;).
  2. Dränge nicht. Jemand anderen etwas aufzuzwingen ist immer schlechter Stil. Höre.
  3. Lächle. Du bist einfach attraktiver mit einem Lachen.
  4. Gib ihr das Gefühl, dass dein kompletter Fokus, dein komplettes ich auf sie gerichtet ist. Aber beachte weiterhin Tip 2! Während des Flirts aufs Handy zu schauen ist das genaue Gegenteil davon. Einen Anruf/Message während des Flirts zu bekommen ist Gold wert. Man muss den Anruf einfach nur ignorieren :D.
  5. Verabschiede dich IMMER respektvoll und höflich. Eventuell begegnest du ihr ein zweites mal.
  6. Ihr Orgasmus ist viel wichtiger als deiner! Also versuche so viele „rauszuholen“ wie du nur kannst. Nutze alles was dir zur Verfügung steht. Zunge und Finger. Höre mit dem Körper. Ob etwas gefällt oder nicht ist mit ein bisschen Übung sehr leicht aus der Körpersprache abzulesen. Genieße! Und teile das mit ;).
  7. Wenn „er“ nicht will ist das kein Beinbruch. Siehe Tip 6. Und glaube mir, ein vor Ekstase zuckender Körper vor deiner Nase macht sehr viele müde Lümmel wieder wach.
  8. Der Gentleman genießt und schweigt. <- PUNKT!
  9. Sei ein Gentleman
  10. Hab Spaß! Schalte den Kopf aus, und vergiss meine Tips.